You are here

Content

Psychodrama

Das Psychodrama nach Moreno ist primär eine gruppentherapeutische Methode.

Themen der inneren und äußeren Welt können in einer bewussten Inszenierung nicht nur besprochen, sondern szenisch-spielerisch erlebt, erprobt und durchgearbeitet werden. Der Verlauf eines psychodramatischen Spieles wird durch das therapeutische Handeln des Leiters unterstützt, wodurch die Protagonisten (= Patienten) im Psychodrama befähigt werden, ihre Themen auf die therapeutische Bühne zu bringen, um sie dort durchzuspielen und durchzuarbeiten.

Context Column